ADHS Coach Monika Föhner

Junge, 13 Jahre - 15 von 15 Punkten im Englisch-Test nach ganzheitlicher Reflextherapie

28. Aug 2021Monika Föhner
gute Schulleistungen aufgrund von Reflextherapie? Ja, das ist möglich.

😍 Dies wurde mir gestern von einer vor Stolz übersprudelnden Mama berichtet,
die bei mir das First Aid Kid Coaching für ihre Familie macht

🤓 Auf einmal dürfen sich die Lehrer um-orientieren...... Und nochmal in Frage stellen, ob das Kind wirklich so schlimm war..... und

🙉🙈🙊 Schlimmer noch:
Ob das STandard-Medikament bei ADHS jetzt echt hilfreich war die letzten Jahre (wo es doch offensichtlich wie bei so vielen Menschen - im Fiasko ausgeartet ist...

🧐 Oder ob es vielleicht doch irgendwie nicht Rechtens war, die Mutter zu nötigen, ihre Kinder hiermit zu "behandeln",
🔥 Weil die Schule meinte, sie könnte nicht mit diesem Kind klarkommen, wenn es keine Psychopharmaka nimmt,
wobei die Schule damit offensichtlich noch weniger klar kam mit den Medis - als ohne Medis die letzten 4 Jahre, und der Mama immer unsterstellt hat, sie würde die "Medis" nicht verabreichen.

♥️ Die Mama hat Gott Sei Dank noch die Notbremse gezogen, und den Weg zu mir gefunden, nachdem ihr Sohn sich über ein Jahr lang das Leben nehmen wollte
(ach - wird auch in allen netten Foren immer so mal nebenbei gefragt, ist aber nicht schlimm..... Ist ja bei allen so..... Also, bitte doch einfach weitergeben, weil es geht ja jedem so.....)
und weil ihr Sohn sie monatelgang darum gebeten hatte, das Zeugs nicht mehr nehmen zu müssen...

😎 Gell, so was ist hart..... Man denkt, da kommt die Rettung in Form von einer Pille - und dann fängt es erst an, richtig übel zu werden......

Ich weiss wovon ich rede, denn mir ging es genauso - und ich hab den ganzen Mist auch mitgemacht Anfangs - mit meinem Sohn.

Sorry, das musste jetzt mal raus.
Habe einfach zu viele Klienten, die alle nach ca. 5-10 Tagen berichten, dass es einfach nur grottenschlecht geworden ist und viel schlimmer als vorher.....
(Aber hey, kein Thema - geht ja allen so - steht ja auch in jedem Forum - und weil es allen so geht, machen wir doch bitte einfach alle so weiter und ändern nichts, weil - es geht ja allen so...)

Such Dir endlich einen gescheiten Therapeuten, dann braucht Dein Kind keine Medikamente nehmen, die in die Psyche eingreifen.
Ritalin und Co = Psychopharmaka und fällt unter das Betäubungsmittel-Gesetz - wieso denn das? Kooooomisch.

Ich hab jetzt fertig.

Meld Dich doch einfach und dann hört der Höllenritt für Dich und Dein Kind auch endlich auf.

Küsschen,
M♥️nika

ADHS Tipps & Tricks

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und meine kostenfreien
ADHS Tipps & Tricks, per E-Mail, haben?

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Produkte, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen