ADHS Coach Monika Föhner

ADHS: Die Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger dafür reif ist

05. Sep 2021Monika Föhner

Oh, wie dieser Spruch wahr ist....

Als ich angefangen habe, als Therapeutin für ADHS-Kinder an den Start zu gehen, da wollte ich Familien retten - Kinder retten...
Ich habe es schier nicht ausgehalten, in den Foren zu lesen, wie diese ganzen Familien leiden und was sie alles durchmachen müssen.

Und ich muss ehrlich gestehen, ich bin mittlerweile aus einigen dieser Foren wieder rausgegangen, weil es auch jetzt nicht auszuhalten ist, wie sehr die Menschen leiden aber nichts dran ändern wollen. Wie sehr andere Menschen fertig gemacht werden, wo sie doch nur ne Frage stellen und vielleicht Alternativen herausfinden wollen.

Da gibt es eine richtige Spaltung - ganz ähnlich wie die von Corinna diese Tage - und da geht es genauso ab wie diese Tage....
Es werden einem die Augen ausgekratzt und da geht ein richtiger Shit-Storm los, wenn man nur so ne Frage stellt.....

Wichtig ist deshalb - ich werde nur diesen Menschen helfen, die dafür bereit sind, die Wahrheit zu erkennen.

Und die Wahrheit ist, dass es keine Pille gegen ADHS gibt. Es gibt leider auch keine Pille gegen unfolgsame Ehemänner oder dickwerdende Ehefrauen - oder gegen unartige, sich selbst verwirklichende Ehefrauen......

Bei ADHS, Entwicklungsverzögerungen, Lernschwächen, Verhaltensauffälligkeiten stellen sich für mich nur zwei Fragen:
1. Wo ist die Ursache hierfür?
2. Was ist die geeignete Therapie, um diese Ursache zu "heilen", zu "transformieren", "umzuprogrammieren", "zu entstressen".....

Das war es.
So einfach ist das.

Aber - dieser Ansatz funktioniert bei demjenigen, der dafür bereit ist, die Wahrheit zu hören.

Alle anderen dürfen bitte gerne weiter Medikamente verabreichen (erfolgreich, nicht erfolgreich - ist nicht meine Zuständigkeit, solange nicht die Bereitschaft da ist, an sich zu arbeiten und die Wahrheit, die auch ich nicht weiss, weil sie ja erst gefunden werden muss für jeden Einzelnen - ergründen zu wollen).

Wenn Du jetzt bereit bist, die Ursache für die Themen und Herausforderungen mit Dir und Deinem Kind zu suchen,
dann melde Dich gern - vielleicht habe ja ich die geeignete Therapie, um Eure Ursache für ADHS zu entstressen?

Ich freu mich auf Dich,

und umarme Dich von ganzem Herzen,

Denn Du machst das schon richtig.
Sonst wärst Du nicht Elternteil dieses wundervollen Kindes.


Küsschen,
Deine MOnika


ADHS Tipps & Tricks

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und meine kostenfreien
ADHS Tipps & Tricks, per E-Mail, haben?

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Produkte, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen