ADHS Ursachen - eine nicht zu verachtende Erklärung

02. Mär 2022Monika Föhner
adhs ursachen

Oftmals kommt es vor, dass ADHS Kinder und ADS Kinder rebellieren - und das auch noch zu Recht...

Wir definieren dieses "Nicht-Funktionieren" mit "ADHS Symptome Kinder", "ADHS Symptome Erwachsene", "ADS", "ADHS", "Hochsensible Kinder", "ADHS Kind", usw...

Um ADHS Symptome Kinder zu reduzieren, kommen dann viele Erziehungs-involvierte Instanzen und Personen auf den Plan und sie wollen quasi den Deckel draufmachen auf den Dampfkochtopf...

Das heisst, das ADHS Kind, das ADS Kind und auch hochsensible Kinder haben echt Druck und meistens wehren sie sich zu Recht oder sie haben wirkliche Probleme, wie z.B:

- es wird nicht gesehen,

- es wird verarscht,

- es wird gemobbt,

- nicht gerecht begleitet,

- Lehrer haben kein Interesse an ADHS Kindern oder auch am ADS Kind, und auch hochsensible Kinder werden oft als ADHS Kind abgestempelt

- trotzdem soll es abliefern, und gute Leistungen bringen

- Eltern und Lehrer sind gestresst und haben kein wirkliches Interesse am ADHS Kind oder ADS Kind

- sie wollen nur, dass das Kind schnell schlafen geht, damit die gestressten Eltern auch mal einfach nur die Glotze anschalten können....

- Eltern wollen nur, dass das verhaltensauffällige Kind funktioniert.......


Und wer sieht das Kind?
Welche Nöte hat es?
Warum macht es das?
Was will es uns mitteilen?

Was dürfen wir in Ordnung bringen, damit dieses Leben auch für das ADHS Kind, das ADS Kind und auch für hochsensible Kinder irgendwie "passt", so dass das Kind wieder Kind sein darf und vertrauen darf darauf, dass hier im Aussen und im Innen auch wieder alles ohne Gefahr ist?

Ohne Unrecht - ohne Angst und ohne Diktatur ohne Sinn und Verstand?


Diese Frage stellen viele Eltern vor lauter Panik gar nicht mehr,
weil sie hörig sind unseren Institutionen,
weil sie selbst ja auch dieses System von

- Schule,
- Kindergarten,
- Bewertungen,
- Leisten ohne etwas in Frage zu stellen,

durchlaufen mussten, und es so eben auch vorgelebt bekommen haben.


Unsere Kinder sind nicht dazu da, den selben Mist zu machen, den wir durchleben mussten.


Wir wollten alle mal, dass es unseren Kindern besser geht......

M🧡nika

ADHS Tipps & Tricks

Du möchtest Inspirationen und Lösungs-Ansätze für besondere, hochsensible, verhaltens-kreative Menschen und Familien per E-Mail von mir zugesendet bekommen?

Lass uns sprechen

Du möchtest nicht mehr alles mögliche ausprobieren?
Du wünschst Dir, dass Dich jemand an die Hand nimmt und sich sofort etwas an Deiner Familiensituation ändert?

Besuche meine öffentliche Facebook-Gruppe